Über Jugend Pro Arte e.V.

Jugend Pro Arte e.V. ist eine Plattform für Tänzer, Musiker und Theaterschaffende, um künstlerische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchzuführen. Seit 2008 engagieren sich erfahrene Tanz- und Theaterpädagogen und Künstler aus allen Sparten in den Projekten von Jugend Pro Arte e.V.

Ziel unserer Projekte ist es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch künstlerische Arbeit zu bieten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich aus Profis, Semi-Profis und versierten Laien zusammensetzen und die einen unterschiedlichen Erfahrungsschatz als Tänzer, Schauspieler oder Musiker mitbringen engagieren sich in den Projekten gleichberechtigt. 

Interesse entwickeln

Interesse ist der Schlüssel zu erfolgreichen Entwicklungsprozessen. Die Vielseitigkeit der Projektarbeit bietet gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine hohe Anzahl an Anknüpfungspunkten, durch die sie sich mit einem Thema verbinden können.

 

In einem realen Zusammenhang arbeiten

Wir erarbeiten das Thema in einem gemeinsamen Prozess. Alle auftretenden Fragen und Probleme sind konkret, aktuell und betreffen die Umwelt jedes Einzelnen; deren Lösungen dienen der erfolgreichen Umsetzung des Projekts und damit einer erfolgreichen und professionellen Aufführung.

 

Erfolgserlebnisse bieten

Menschen lernen durch Erfolgserlebnisse. Gerade bei kulturellen Projekten, die mit einer Bhnenerfahrung abgeschlossen werden, können Jugendliche und junge Erwachsene über ihre Grenzen hinauswachsen, einen wichtigen Entwicklungsschritt gehen und Zukunftsvisionen entwickeln.

Mystik - das neue Projekt von Jugend Pro Arte e.V.

MYSTIK 
Ein Tanztheaterprojekt für Kinder & Jugendliche

Das neue Tanztheaterprojekt dreht sich rund um das Thema Magie, Zauberei und ist angelehnt an die bekannten Bücher und Filme eines bekannten Zauberlehrlings. Nicht die Nacherzählung der Geschichte, sondern Themen "Freundschaft", "Magie" und "Mystik" sollen uns während des Intensivprojekts Inspiration geben.

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche mit und ohne tänzerische Vorerfahrung und soll Auftakt für weitere Tanztheaterprojekte sein.

 

Projektstart: 11.November 2022 / 3 Wochenende & Aufführung

Ab 6 - 25 Jahren / mit und ohne Tanzerfahrung

Mystik Ablaufplan.png

Wichtige Infos

TANZ, THEATER, MUSIK & PERFORMANCE

für Kinder & Jugendliche

an 3 Wochenenden

Kids 6-8 Jahre

Teens 9-12 Jahre

Youngsters 13-25 Jahre

 

Stile: Contemporary Dance, Theater, Hip Hop, Akrobatik,

TERMINE

11.-13. Nov 22 - Proben

18.-20. Nov 22 - Proben

25.-27. Nov 22 - Proben

26. Nov 22 - Aufführung 19 Uhr

27. Nov 22 - Aufführung 14 Uhr

KOSTEN

45 Euro für alle 3 Wochenenden (inkl. Vereinsmitgliedschaft 2022 von Jugend Pro Arte e.V. - Notwendig aufgrund der erforderlichen Haftpflichtversicherung)

Mehr Infos weiter unten

Anmeldung hier

 Probenplan für alle 3 Wochenenden

Die Idee: Diese Intensivwochenenden sind der Auftakt zu dem großen Tanztheaterprojekt das im Januar startet. Wir tauchen ein in die mystische Welt der Zauberer & Magier und kreieren eine gemeinsame Performance.

Das Thema: Wir wollen das zum Thema machen, was euch bewegt. Es geht um die Außeinandersetzung mit Ängsten und wie man diese überwinden kann.

Wie geht es weiter?

Ab Januar 2023 startet das Projekt für ein Tanztheater das unter professionellen Bedingungen 2023 in mehreren Vorstellungen präsentiert werden wird. Hierfür könnt ihr euch bereits voranmelden an info@studioproarte.de

KOSTEN

                                                            

45 Euro für alle 3 Wochenenden (Vereinsmitgliedschaft im Jugend Pro Arte e.V. für das Jahr 2022 inklusive Versicherung)

ab 45 Euro Solidaritätsbeitrag für alle 3 Wochenende

 

Mitgliedsbeitrag Jugend Pro Arte e.V.                                              

Das Projekt wird über den Verein Jugend Pro Arte e.V. initiiert. Durch die Mitgliedschaft bei Jugend Pro Arte e.V. sind die Teilnehmer für die Proben und Aufführung versichert. Der Mitgliedsbeitrag liegt für eine Familie bei mind. 45,00 Euro pro Jahr (3,75 Euro pro Monat).

SOLIDARITÄTSMODELL

 

Durch einen erhöhten Solidaritätsbeitrag, möchten wir finanziell schlechter gestellten Familien und deren Kindern eine Teilnahme am Projekt ermöglichen.  Wir bitten Sie sehr um Ihre Unterstützung indem Sie den regulären Projektbeitrag um den Solidaritätsbeitrag anpassen.

Familien die einen Unterstützungsbedarf haben, bitten wir darum sich persönlich an uns wenden (info@studioproarte.de)

Unterstützt unsere Initiative gerne mit einer Mitgliedschaft bei Jugend Pro Arte e.V. Oder spendet einen freiwilligen Beitrag.

Kontodaten:

Jugend Pro Arte e.V.

DE 32 4306 0967 7907 9072 00

GLS Bank Bochum

Projekte
- Archiv -

JPA_R_J_191110_246.jpg

Romeo und Julia

Ein Tanztheaterstück zwischen zeitgenössischem Tanz, Shakespeares Versen und Hip Hop

Tochter und Sohn zweier verfeindeter Familien verlieben sich ineinander und bringen alte Fehden auf den Prüfstand. Der Klassiker bietet Stoff für aktuelle Fragen: Wie können sich junge Menschen aus vererbten Strukturen befreien? Wie groß ist die Sprengkraft der Liebe? Und: Kann Hass überwunden werden?
Mit der Company Pro Arte und 100 beteiligten Kindern und Jugendlichen
Eine Kooperation zwischen Jugend Pro Arte e.V. und Studio Pro Arte.

Aufführungen im Theater Freiburg und E-Werk Freiburg
100 Teilnehmende

_JG_0200.JPG

Suche Mensch

Ein Tanztheaterstück über den Mensch im digitalen Zeitalter

Digitales Leben und Begegnungen, Maschinen und die Suche nach dem Menschlichen. 

Mit diesem Themen beschäftigten sich 80 Jugendliche im Jahr 2018/2019 in einem interdisziplinären Tanztheaterprojekt

Aufführungen im Forum Merzhausen und an der FWS St. Georgen

80 Teilnehmende

Archiv

Videos