Jugend Pro Arte - der Verein

Aktuelle Projekte

Youth Art Lab  - Intensivprojekt
Workshops | Tanz | Musik | Theater | Performance

JPA_R&J_191110_317.jpg

Die Idee: Ob Hip Hop, Break Dance, Modern Dance, Jazz oder auch singen und Theater spielen: triff andere Jugendliche und werde kreativ. Komm wieder raus unter Leute und erlebe in einem Intensiv-Projekt wie in kurzer Zeit eine coole interdisziplinäre Performance entsteht. Entdecke deine Talente – probiere dich aus! Spaß und Freude an der Kreativität stehen klar im Vordergrund. Du darfst entscheiden und ausprobieren, was du möchtest. Es wird zum Schluss eine Workshop-Präsentation geben. Die Präsentation wird aus kurzen Spots bestehen, die in einem offenen Showing präsentiert werden.

Das Thema: Wir wollen das zum Thema machen, was euch bewegt. Frieden und Begegnung sollen aus aktuellem Anlass im Fokus stehen. Sind wir angesichts der kriegerischen Auseinandersetzungen in Europa ohnmächtig und gelähmt? Was können wir jungen Menschen konkret tun für eine bessere Welt?

Die Planung des Jugend-Kultur-Festival im Herbst: Das Young Arts Lab kann für Interessierte zum Versuchslabor werden: Ihr könnt euer eigenes Festival planen, organisieren und umsetzen. Brainstorming, kreative Erfahrungen sammeln, Dinge ausprobieren und verwerfen, diskutieren, Pläne schmieden, das alles kann während des Young Arts Lab aus einer Idee ein tolles Projekt werden lassen. Das Jugend-Kultur-Festival wird Teil des großen Frei Art Festivals im Herbst in Freiburg sein.

Was erwartet Euch: Nach einem gemeinsamen Warm Up am Morgen wird es verschiedene Workshops geben, in denen ihr euch in Tanz, Musik und Schauspiel ausprobieren könnt. Am Nachmittag kommen alle zusammen, um das Geprobte in gemeinsame Szenen zusammen zu setzen.

Musik für den Frieden: Musik ist eine Sprache, die alle verstehen. Können wir mit Musik, Tanz, Schauspiel in engem Zusammenspiel mit russischen und ukrainischen Jugendlichen zeigen, dass wir friedlich, freundschaftlich und vertrauensvoll miteinander arbeiten können? Ist Musik eine Utopie des Friedens? Das Projekt „Musik für den Frieden“ wird 2022 mit dem Göttinger Friedenspreis ausgezeichnet. Infos: www.musik-fuer-den.frieden.de

TERMINE

29.04. - 01.05.22 Youth Arts Lab

15.05.2022 Konzert von "Musik für den Frieden"

24.06. - 26.06.22 Youth Arts Lab

15.07. - 17.07.22 Youth Arts Lab

27.07. - 28.07.22 Performance SommerTanzTage

05.11. - 11.09.22 Youth Arts Festival

Wie geht es weiter?

Ab Oktober 2022 startet das Projekt für ein Tanztheater das unter professionellen Bedingungen 2023 in mehreren Vorstellungen präsentiert werden wird.

Die Teilnahme am Schnupperwochenende soll jedem möglich sein, daher ist sie kostenlos! Unterstützt unsere Initiative gerne freiwillig mit einer Mitgliedschaft bei Jugend Pro Arte e.V. Oder spendet einen freiwilligen Teilnehmerbeitrag unter:

Kontodaten:

Jugend Pro Arte e.V.

DE 32 4306 0967 7907 9072 00

GLS Bank Bochum

Anmeldung: Schreibt uns eine Mail mit Eurer verbindlichen Anmeldung an info@studioproarte.de

Das Jugend-Festival 2022 
Werde zum Festival-Planer!

Jugendliche und junge Erwachsene aufgepasst!

 

Jugendliche und Junggebliebene haben die Möglichkeit ihr eigenes Festival zu kreieren. Ihr bildet eine Initiativgruppe und überlegt euch, wie ein Jugend Kultur Festival aussehen könnte, welche Aktivitäten es geben soll und alles was ihr euch sonst noch wünscht. Wir bieten im Studio Pro Arte die Infrastruktur, Budget und professionelle Begleitung in der Planung und Ausführung. Ihr gründet euer eigenes Jugend Kultur Festival, das gemeinsam mit dem großen internationalen Frei Art Festival im September im Studio Pro Arte stattfinden wird.

Ihr entscheidet: Welche Künstler und Aktionen wollt ihr auf dem Festival? Musik? Tanz? Battles? Street Art? Welche Workshops sollen angeboten werden? Welche anderen Gruppen möchtet ihr einladen? Ihr Plant: Ihr sammelt Erfahrungen in Management, Marketing, Programmplanung

Ihr seid dabei: Ob als Künstler auf der Bühne, als Techniker, als Organisatoren.

Bewerbt Euch unter info@studioproarte.de

Über Jugend Pro Arte e.V.

Jugend Pro Arte e.V. ist eine Plattform für Tänzer, Musiker und Theaterschaffende, um künstlerische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchzuführen. Seit 2008 engagieren sich erfahrene Tanz- und Theaterpädagogen und Künstler aus allen Sparten in den Projekten von Jugend Pro Arte e.V.

Ziel unserer Projekte ist es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch künstlerische Arbeit zu bieten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich aus Profis, Semi-Profis und versierten Laien zusammensetzen und die einen unterschiedlichen Erfahrungsschatz als Tänzer, Schauspieler oder Musiker mitbringen engagieren sich in den Projekten gleichberechtigt. 

Interesse entwickeln

Interesse ist der Schlüssel zu erfolgreichen Entwicklungsprozessen. Die Vielseitigkeit der Projektarbeit bietet gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine hohe Anzahl an Anknüpfungspunkten, durch die sie sich mit einem Thema verbinden können.

 

In einem realen Zusammenhang arbeiten

Wir erarbeiten das Thema in einem gemeinsamen Prozess. Alle auftretenden Fragen und Probleme sind konkret, aktuell und betreffen die Umwelt jedes Einzelnen; deren Lösungen dienen der erfolgreichen Umsetzung des Projekts und damit einer erfolgreichen und professionellen Aufführung.

 

Erfolgserlebnisse bieten

Menschen lernen durch Erfolgserlebnisse. Gerade bei kulturellen Projekten, die mit einer Bhnenerfahrung abgeschlossen werden, können Jugendliche und junge Erwachsene über ihre Grenzen hinauswachsen, einen wichtigen Entwicklungsschritt gehen und Zukunftsvisionen entwickeln.

Projekte
- Archiv -

JPA_R_J_191110_246.jpg

Romeo und Julia

Ein Tanztheaterstück zwischen zeitgenössischem Tanz, Shakespeares Versen und Hip Hop

Tochter und Sohn zweier verfeindeter Familien verlieben sich ineinander und bringen alte Fehden auf den Prüfstand. Der Klassiker bietet Stoff für aktuelle Fragen: Wie können sich junge Menschen aus vererbten Strukturen befreien? Wie groß ist die Sprengkraft der Liebe? Und: Kann Hass überwunden werden?
Mit der Company Pro Arte und 100 beteiligten Kindern und Jugendlichen
Eine Kooperation zwischen Jugend Pro Arte e.V. und Studio Pro Arte.

Aufführungen im Theater Freiburg und E-Werk Freiburg
100 Teilnehmende

_JG_0200.JPG

Suche Mensch

Ein Tanztheaterstück über den Mensch im digitalen Zeitalter

Digitales Leben und Begegnungen, Maschinen und die Suche nach dem Menschlichen. 

Mit diesem Themen beschäftigten sich 80 Jugendliche im Jahr 2018/2019 in einem interdisziplinären Tanztheaterprojekt

Aufführungen im Forum Merzhausen und an der FWS St. Georgen

80 Teilnehmende

Archiv

Videos