Jugend Pro Arte - der Verein

Jugend Pro Arte e.V. ist eine Plattform für Tänzer, Musiker und Theaterschaffende, um künstlerische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchzuführen. Seit 2008 engagieren sich erfahrene Tanz- und Theaterpädagogen und Künstler aus allen Sparten in den Projekten von Jugend Pro Arte e.V.

 

Ziel unserer Projekte ist es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch künstlerische Arbeit zu bieten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich aus Profis, Semi-Profis und versierten Laien zusammensetzen und die einen unterschiedlichen Erfahrungsschatz als Tänzer, Schauspieler oder Musiker mitbringen engagieren sich in den Projekten gleichberechtigt. 

Interesse entwickeln

Interesse ist der Schlüssel zu erfolgreichen Entwicklungsprozessen. Die Vielseitigkeit der Projektarbeit bietet gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine hohe Anzahl an Anknüpfungspunkten, durch die sie sich mit einem Thema verbinden können.

 

In einem realen Zusammenhang arbeiten

Wir erarbeiten das Thema in einem gemeinsamen Prozess. Alle auftretenden Fragen und Probleme sind konkret, aktuell und betreffen die Umwelt jedes Einzelnen; deren Lösungen dienen der erfolgreichen Umsetzung des Projekts und damit einer erfolgreichen und professionellen Aufführung.

 

Erfolgserlebnisse bieten

Menschen lernen durch Erfolgserlebnisse. Gerade bei kulturellen Projekten, die mit einer Bhnenerfahrung abgeschlossen werden, können Jugendliche und junge Erwachsene über ihre Grenzen hinauswachsen, einen wichtigen Entwicklungsschritt gehen und Zukunftsvisionen entwickeln.

Projekte

JPA_R_J_191110_246.jpg

Romeo und Julia

Ein Tanztheaterstück zwischen zeitgenössischem Tanz, Shakespeares Versen und Hip Hop

Tochter und Sohn zweier verfeindeter Familien verlieben sich ineinander und bringen alte Fehden auf den Prüfstand. Der Klassiker bietet Stoff für aktuelle Fragen: Wie können sich junge Menschen aus vererbten Strukturen befreien? Wie groß ist die Sprengkraft der Liebe? Und: Kann Hass überwunden werden?
Mit der Company Pro Arte und 100 beteiligten Kindern und Jugendlichen
Eine Kooperation zwischen Jugend Pro Arte e.V. und Studio Pro Arte.

Aufführungen im Theater Freiburg und E-Werk Freiburg
100 Teilnehmende

_JG_0200.JPG

Suche Mensch

Ein Tanztheaterstück über den Mensch im digitalen Zeitalter

Digitales Leben und Begegnungen, Maschinen und die Suche nach dem Menschlichen. 

Mit diesem Themen beschäftigten sich 80 Jugendliche im Jahr 2018/2019 in einem interdisziplinären Tanztheaterprojekt

Aufführungen im Forum Merzhausen und an der FWS St. Georgen

80 Teilnehmende

Archiv

Videos